Kühlungsborn_1
Kühlungsborn_3

Kühlungsborn

Die Stadt entstand 1937 aus den Ortschaften Brunshaupten, Arendsee und Fulgen und erhielt 1938 Stadtrechte. Seit 1996 darf sie auch den Zusatz Ostseebad tragen.

Es ist der größte Badeort an der Ostseeküste und ca. 25 km von Rostock entfernt. Die Strandpromenade ist mit 3150 Metern die Längste von ganz Deutschland. Zu der Stadt gehört ein 1 x 1,5 km großer Stadtwald.

1857 wurde erstmals der Badebetrieb hier aufgenommen. 1900 wurde mit dem Bau der Promenade begonnen.

Seit der Wiedervereinigung wurde vieles wieder restauriert und die Stadt ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel geworden.

Während dem G8 Gipfel in Heiligendamm 2007 war hier das Pressezentrum.

aus_1
aus_2
Kühlungsborn_2
aus_3
aus_4

© 2021   Kirsten & Albrecht Betsch

Ferienwohnung am Hellbach